Home

Ayurveda Coaching

Ayurveda Ernährungsberatung

Meditation München

Ayurveda Massagen München

Ayurveda Gutschein

Kurse

Team

Kontakt

Links

Referenzen

Ayurveda Rezepte

Flyer

english information on Ayurveda in Munich


Ayurveda Kuren München

Ayurveda News

Ayurveda-Rezepte


Taboulé

1 Tasse Weizen oder Dinkel Bulgur
2,5 Tassen warmes Wasser
2 Karotten
1 kleiner Zucchini oder eine kleine Feldgurke
2 Tomaten
1 - 2 Teelöffel Ghee
½ Teelöffel Kreuzkümmel und Koriander fein gemahlen
1 Messerspitze Muskat, ½ Teelöffel Garam Masala

Frische Kräuter:
Koriander, Petersilie und Minze
Olivenöl, etwas Balsamiko Essig und Zitronensaft
1 Prise Rohrzucker oder 1 Teelöffel Apfeldicksaft
Steinsalz oder Kräutersalz

Ghee im Topf erhitzen, Kreuzkümmel und Koriander fein gemahlen und die kleingeschnittenen Karotten hinzufügen, mit Wasser auffüllen, zugedeckt 5-10 Minuten, leicht köcheln lassen. Dann den Bulgur hinzufügen und Flamme ausschalten. 10 Minuten im Kochtopf quellen lassen. In der Zwischenzeit das restliche Gemüse waschen, putzen und kleinschneiden. In einer Schüssel Essig und Öl, etwas Zitronensaft, Zucker, sowie restliche Gewürze mit dem Gemüse gut vermengen. Den fertigen Bulgur und die klein geschnittenen Kräuter hinzufügen, umrühren und bei Zimmertemperatur gut durchziehen lassen. Mit frischen Kräutern bestreut servieren.


Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Zubereitung und guten Appetit!


Das Ayurveda-Rezept als PDF-Datei finden Sie hier.

Rezept des Monats: Juli 2014

Ayurveda-Rezeptrubrik: Gemüsegerichte

zum Rezeptarchiv