Home

Ayurveda Coaching

Ayurveda Ernährungsberatung

Meditation München

Ayurveda Massagen München

Ayurveda Gutschein

Kurse

Team

Kontakt

Links

Referenzen

Ayurveda Rezepte

Flyer

english information on Ayurveda in Munich


Ayurveda Kuren München

Ayurveda News

Ayurveda-Rezepte


Quinoa Bratlinge

1 kleine Tasse Quinoa
2 Tassen warmes Wasser
2 - 4 Stangen Frühlingszwiebeln oder eine kleine Stange Lauch
1 Knoblauchzehe
2 Teelöffel Ghee
Koriander, Kreuzkümmel, Pfeffer
Frische Petersilie oder Koriander
Steinsalz, eine Prise Muskatnuss
2-3 EL Reismehl, Semmelbrösel
Kokosfett oder Ghee zum braten

Ghee im Topf erwärmen Koriander und Kreuzkümmel hinzufügen, leicht anrösten die kleingeschnittenen Frühlingszwiebelröllchen oder den in sehr dünne Scheiben geschnittenen Lauch hinzufügen. Mit Wasser auffüllen und 5 Minuten kochen lassen. Quinoa in einem Sieb gut waschen und zum Gemüsewasser hinzufügen, leicht köcheln lassen bis der Quinoa etwas gequollen ist, nach ungefähr 5 -10 Minuten die Herdplatte ausschalten und ausquellen lassen. Wenn die Masse abgekühlt ist gepresste Knoblauchzehe, Salz, Muskat und Reismehl hinzufügen. Mit feuchten Händen kleine Bratlinge formen, in Semmelmehl wenden und in Ghee oder Kokosfett braten. Vor dem Servieren mit frisch geschnittener Petersilie oder Koriander bestreuen. Dazu passt zum Beispiel Mangold (Rezept des Monats November 2012).

Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Zubereitung und guten Appetit!


Das Ayurveda-Rezept als PDF-Datei finden Sie hier.

Rezept des Monats: März 2013

Ayurveda-Rezeptrubrik: Gemüsegerichte

zum Rezeptarchiv