Home

Ayurveda Coaching

Ayurveda Ernährungsberatung

Meditation München

Ayurveda Massagen München

Ayurveda Gutschein

Kurse

Team

Kontakt

Links

Referenzen

Ayurveda Rezepte

Flyer

english information on Ayurveda in Munich


Ayurveda Kuren München

Ayurveda News

Ayurveda-Rezepte


Energie Kugeln

3 Esslöffel Ghee
3 Esslöffel Datteln entkernt und klein geschnitten
2 Esslöffel Rosinen
2 Esslöffel gehackte Mandeln und einige Mandelblätter
3-4 Esslöffel Ayurvedisches Rosenblütenwasser (aus dem Bioladen)
3 Esslöffel Reissirup
80 Gramm Erdmandelflocken
50 Gramm geröstete Gerste (Sonam's Tsampa, ist im Bio Laden erhältlich)
2 -3 Esslöffel warmes Wasser
Etwas Kardamom, Ingwerpulver, Vanillepulver und nach Belieben kandierte Ingwerstäbchen, in sehr kleine Würfel schneiden und hinzufügen.

Eine gesunde Alternative zu Süßigkeiten, genießen Sie diesen köstlichen energiespendenden Snack. Gerste in gerösteter Form wird in Tibet als Grundnahrungsmittel sehr geschätzt. Ayurvedisch hat die Gerste eine reinige Wirkung.

Die Datteln und Rosinen mit Ghee und dem warmen Wasser in einen Topf geben und auf kleiner Flamme etwas köcheln lassen. Den Reissirup die gehackten Mandeln und das Blütenwasser hinzufügen und umrühren. Die Gewürze, Erdmandelflocken und die geröstete Gerste hineinstreuen und gut umrühren. Den Herd ausschalten und die Masse etwas quellen lassen. Nach dem Abkühlen kleine Kugeln formen und mit Mandelblättern bestreuen. Als Variante können Sie statt gehackter Mandeln Kokosraspeln verwenden. Kokos hat eine kühlende Eigenschaft, senkt Pitta und schmeckt vor allem im Sommer sehr erfrischend.

Die Kugeln sind schnell hergestellt und halten sich gekühlt ungefähr eine Woche! Man sollte sie aber zimmerwarm essen, dann sind sie bekömmlich und schmecken sehr lecker.

Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Zubereitung und guten Appetit!


Das Ayurveda-Rezept als PDF-Datei finden Sie hier.

Rezept des Monats: Ostern 2014

Ayurveda-Rezeptrubrik: Kekse und Konfekt

zum Rezeptarchiv